TTV Herren gut erholt nach der 7:9 Niederlage gegen TG Lämmerspiel

Februar 24, 2019 1:38 pm Published by Leave your thoughts
Nach der peinlichen Niederlage gegen den Tabellenvorletzten besiegte der TTV in Bestbesetzung die TG Sprendlingen klar mit
9:2. Mit vier Ersatzspielern trat der TTV gegen die TG Lämmerspiel an und verlor sehr unglücklich mit 9:7.
Trotz einer 8:5 Führung reichte es für die zweite Mannschaft nur zu einem 8:8 gegen die TG Lämmerspiel. Le hatte den Sieg
schon auf dem “Schläger” doch leider ging der Satz mit 10:12 an den Spieler von Lämmerspiel.
Die dritte Mannschaft  schickte den Tabellenzweiten TTC Mühlheim mit 9:1 nach Hause. Nachwuchsspieler N. Nguyen gab in
der Mannschaft seinen “Einstand” und gewann sein Einzel klar mit 3:0 und zusammen mit A. Spieker auch sein Doppel.
Auch die vierte Herrenmannschaft gewann gegen den Tabellenletzten DJK Mühlheim mit 9:1.
Eine 3:7 Niederlage steckte die fünfte Herrenmannschaft im Heimspiel gegen den Tabellenführer TUS Zeppelinheim ein.
Die erste Jugendmannschaft hatte gegen den TTC Heppenheim keine Chance und verlor mit 2:8. Nur Rafael Radesca konnte das Ergebnis etwas “aufpolieren”.
In der Jugendklasse verloren die Mädels gegen Lämmerspiel mit 4:6. Fast hätte es zur einer Punkteteilung kommen können, doch Anika Bauer verlor ihr Spiel sehr unglücklich mit  9:11 – 9:11 und 10:12.Die Jungs verloren ebenfalls mit 4:6 gegen SC Steinberg.
Nur durch ein besseres Satzverhältnis trennen die B-Schülerinnen in der Jungenklasse von der Tabellenführung. In Ober-Roden gewann die Mannschaft mit 9:1.
(Bericht: Dieter Schulz)

Categorised in: ,

This post was written by Adela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*