TTV Nachwuchs sehr erfolgreich

Oktober 27, 2019 12:00 pm Published by Leave your thoughts

Hessenliga Mannschaft gewinnt 6:4 in Darmstadt

Am Wochenende gab es nur zufriedene Gesichter bei den Spieler/innen der TTV Nachwuchsmannschaften. Die Mädchenmannschaft besiegte in der Kreisliga die Jungenmannschaft vom TTC Hainstadt mit 7:3. Alicia Abdu,/ Finja Tobegen im Doppel brachten den TTV mit 1:0 in Front. Tobegen und Alicia Abduh  kamen zu klaren Siegen und bauten die Führung auf 3.0 aus. Unglücklich verlor Evelyn Abduh gegen Markus Kirchner im fünften Satz mit 2:3. Auch Alicia Abduh und Finja Tobegen konnten gegen Markus nicht gewinnen. Jasmin Langenbach war zweimal erfolgreich und Evelyn und Alica Abduh sicherten den Erfolg zum 7:.3 der TTV Mädel-Mannschaft.   Zu einem klaren 10:0 Sieg kam die 2. Schülermannschaft bei der SG Nieder-Roden.   Ein sehr spannendes Spiel lieferten sich die B-Schüler beim TTC Langen.  5:5 stand es am Ende der Partie. Langen ging immer mit einem Punkt in Führung, doch der überragende Jassin EL-Halja gewann drei Spiele und war maßgeblich an der Punkteteilung beteiligt. Auch Timur Sevgi spielte sehr stark und gewann zwei wichtige Spiel.   In der Bezirksoberliga besiegte die 1. Schülermannschaft den TTC Pfungstadt mit 7:3. Alexandra Jersaova war die überragende Spielerin in der Jungenmannschaft Alexandra gewann ihre beiden Einzel sehr sicher und an der Seite von Ngoc Nguyen auch das Doppel. Rafail Batzis gewann zwei Einzel und Ngoc Nguyen, sowie Joel Rieger steuerten die restlichen Punkte zum 7:3 Sieg bei.   Durch einen 6:4 Sieg beim TTC Darmstadt setzte sich die 1. Jugendmannschaft in der Hessenliga auf Platz zwei in der Tabelle. Nach den Doppeln stand es bereits 2:0 für den TTV. Marc Rocca Brandt verlor unglücklich  mit 9:11 im fünften Satz. Rafael Radesca baute die Führung auf 3:1 aus. Nach dem Elias Knecht sein Spiel nicht gewinnen konnte gewann Fabian Göllner sein Spiel sehr überlegen und der TTV führte wieder mit 2 Punkten. Leider unterlagen dann Rafael Radesca, sowie Marc Rocca Brandt und plötzlich glich der TTC aus. Durch die guten Leistungen von Fabian Göllner und Elias Knecht gewann der TTV mit 6:4.   Die Herrenmannschaften des TTV hatten nur ein Punktspiel, sowie ein Pokalspiel. Die 6. Mannschaft gewann gegen MTV Urberach mit 8:2 und die 4. Mannschaft besiegte den SC Klein-Krotzenburg im Pokal mit 4:0.     (Bericht: Dieter Schulz)

Categorised in: ,

This post was written by Adela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*